K u c h e n b a u m

:-)

Einladung / Invitation

Wir sind gerne unterwegs, darum besteht die Möglichkeit, uns an einen anderen Ort einzuladen, um dort zu arbeiten und/oder Arbeiten zu zeigen. Das ermöglicht einen Austausch und Einblicke in unsere Arbeit und birgt ggf. die Möglichkeit, daran mitzuwirken. Wir freuen uns über Anfragen jeglicher Art.

We like to move around, so it is possible to invite us to your place to work there and/or to present our work. On this way we want to enable exchange, insight and maybe, participation. Don't hesitate to contact us via email.


Bisherige Einladungen / previous invitations:

2018: EX14

Wir wurden nach Dresden eingeladen und haben dort unsere allerkleinsten Arbeiten gezeigt. Zu der Ausstellung namens cini mini ist eine Publikation enstanden.

Following an invitation by gallery EX14 we presented our very smallest works in Dresden and made a publication about these objects in addition.


2017: Galerie Bohai

In der Galerie in Hannover fand die erste große Wasserwerke-Ausstellung statt. Gezeigt haben wir Fotografien, Objekte, Videos und Rauminstallationen.


2017: M35

M35 hat uns nach Luzern (CH) eingeladen. Dort ist die Arbeit Oliven aus Gold entstanden und im Anschluss in der Galerie ausgestellt worden.


2016: Pension Leipzig

Zwischen Hauptbahnhof und Zoo befindet sich die Pension Leipzig. Dort haben wir die Arbeit Pension entstehen lassen.


2016: K-Klassik Kaufland

Auf Nicht-Einladung haben wir die Pfingst - Ausstellung im Treppenhaus von K-Klassik Kaufland feierlich eröffnet und einen Tag lang vor Ort moderiert.

Although not invited, we opened the Pfingst - Ausstellung in the staircase of K - Klassik Kaufland and hosted it live for one day.


2014: Gapgap

Im Gapgap in Leipzig haben wir das Büro für allgemeine Angelegenheiten eröffnet. Die Ergebnisse dieser schweisstreibenden Arbeitswoche sind in einer dicken Akte dokumentiert, die im Anschluss ebenda ausgestellt wurde.


2014: Kunstsommer Luplow

Im Rahmen des Kunstsommers Luplow wurden wir nach Mecklemburg-Vorpommern eingeladen, um eine lange Wand anzumalen. Trak-Tor


2014: Haus 1, Berlin

Im Haus 1 am Waterloo-Ufer haben wir unser Buch Am anderen Ende wartet ein Topf Nudeln der sich als was im Auge entpuppt veröffentlicht.